Religion

Aktuelle Nachrichten

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier der 5. Klassen findet am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019 in unserer Schule statt.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 06.06.2019, fand in der 7. Stunde ein mittlerweile schon fast traditionelles Treffen statt. Bereits im dritten Jahr erhielten die…

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 22.05.2019, folgten Frau Gries und Herr Jahn der Einladung des Evangelischen Schulreferats Heusweiler zumEvangelischen…

Weiterlesen

Die Schülerschaft zeigte sich von der Expertise des Referenten und der Informationsdichte des Vortrags äußerst beeindruckt. Organisiert wurde der…

Weiterlesen

Am Freitag, den 22.03.2019, machten sich die Schüler des Evangelische Religionskurses der Klassenstufe 5 zusammen mit ihrem Lehrer, Herrn Jahn, auf zu…

Weiterlesen

Ansprechpartner für das Fach Religion am SGS

Fachvorsitzender für den Bereich Religion (evangelisch und römisch-katholisch) ist Herr Jahn. Zusammen mit Frau Gries leitet er auch die Schulseelsorge am SGS.

 

Lehrerinnen und Lehrer für das Fach Religion am SGS

Römisch-katholischer Religionsunterricht wird am SGS erteilt durch:
  • Frau Dell
  • Frau Fischer
  • Herr Fontaine
  • Frau Gries
  • Frau Matheis
  • Frau Moritz
  • Frau Nicknig
  • Frau Sträßer
  • Herr Theobald
  • Herr Uhrhan
Evangelischer Religionsunterricht wird erteilt durch:
  • Herr Jahn

 

Evangelischer und katholischer Religionsunterricht am SGS

„Religion ist im weitesten und tiefsten Sinne des Wortes das, was uns unbedingt angeht.“

 

Diese Worte des protestantischen Theologen Paul Tillich sind heute aktueller denn je, insbesondere mit Blick auf die Realität von Schülerinnen und Schülern. Der Übergang von der Kindheit über die Jugend ins Erwachsensein wirft unendlich viele existentielle Fragen auf, die Antworten über unseren Ursprung, unsere Endlichkeit, unsere Lebensgestaltung und den tieferen Sinn unseres Daseins fordern. In diesen Fragen geben die Naturwissenschaften den Staffelstab an die Religionen weiter, die Deutungsmöglichkeiten und Antwortversuche anbieten.

Das SGS versteht sich als Schule, die ihre Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen einer globalisierten Welt vorbereitet. Hierzu gehört es einerseits, die eigenen Überzeugungen tolerant und weltoffen zu vertreten, sie aber andererseits auch stetig zu reflektieren und zu überdenken. Insbesondere in einer Welt, in der die Angebote religiöser Gruppierungen immer vielfältiger werden, ist es wichtig, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern das Wesen und die Geschichte der eigenen Religion und Konfession zu erkunden und gleichzeitig Fremdreligionen offen kennenzulernen und sie von radikalen und fundamentalistischen Gruppierungen zu unterscheiden.

Die Teilnahme am Religionsunterricht setzt nicht zwingend die Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession voraus; viel wichtiger ist die Bereitschaft, sich mit sich selbst, den eigenen Überzeugungen und denen anderer friedlich auseinanderzusetzen, um so ein eigenes religiöses Urteil zu bilden und ein(e) mündige(r) Bürger(in) unserer pluralen Gesellschaft zu werden.

 

Themenüberblick für den Religionsunterricht

In jedem Jahrgang wird das Fach Religion zweistündig unterrichtet.

 

Klassenstufe

Evangelische Religion

Katholische Religion

5

 

 

 

 

 

  • Ich, wir und die Welt
  • Das Bibelbuch: alt, doch lebendig
  • Gott: Bilder und Geschichten
  • Jesus Christus: Zeit und Leben
  • Gebote bedenken, solidarisch handeln
  • Kirche in meiner Nähe
  • Im Dialog mit dem Judentum
 
 
  • Die Metapher
  • Die Bibel als Buch
  • Vätererzählungen
  • Zeit und Umwelt des Neuen Testaments
  • Das Judentum
 

6

 
  • Das Symbol
  • Nach Gott fragen – über Gott sprechen
  • Königsgeschichten
  • Gleichnisse
  • Ausbreitung – Verfolgung – Wende
 

7

 

 

 

 

 

 

 
  • Mein Leben, meine Würde
  • Bibeltexte: fremd, doch inspirierend
  • Gott: Zeugnisse und Erfahrungen
  • Jesus Christus: Botschaft und Anspruch
  • Werte reflektieren, Handeln beurteilen
  • Kirche in Geschichte und Gegenwart
  • Im Trialog mit Judentum und Islam
 
 
  • Jesus – der Jude
  • Sakramente: Taufe / Eucharistie
  • Kirche: Leben in Gemeinschaft
  • Die romanische Kirche
  • Von den ersten Versammlungsräumen zur Basilika
  • Der Islam
 

8

 
  • Die Legende
  • Bilder von Göttern – Bilder von Gott
  • Entstehung des Neuen Testaments
  • Propheten
  • Naturreligionen
 

9

 
  • Sterben, Tod und Hoffnung
  • Glaube und Zweifel
  • Kirche in der Gesellschaft
 
 
  • Wundererzählungen
  • Jesus – der Christus
  • Reformation
  • Die gotische Kathedrale
  • Der Hinduismus
 

10

 
  • Der Dekalog
  • Hinduismus und Buddhismus
  • Jesus Christus: Ethik und Eschatologie
 
 
  • Schöpfung und Schöpfungserzählungen
  • Leben aus dem Glauben: Christen in der heutigen Gesellschaft
  • Kirche im Nationalsozialismus
  • Die Anfänge (I): Israel und seine heiligen Schriften
 

11

 
  • Moral und Gewissen (11/1)
  • Kirche und Welt (11/2)
 
 
  • Die Anfänge (II): Von der Bewegung um Jesus zu den Gemeinden des Christus (11/1)
  • Zwischen Aufbrüchen und Widersprüchen: Die Welt des Hochmittelalters (11/2)
 

12

 
  • Gott und Gottesbilder (12/1)
  • Glaube und Wissen (12/2)
 
 
  • Unter der Herrschaft der Vernunft: Der Weg in die Moderne (12/1)
  • Das Christentum vor den Herausforderungen der Gegenwart (12/2)
 

 

Anmerkung:

  • Die Stoffverteilung auf die einzelnen Schuljahre kann ggf. abweichen oder durch Schwerpunktsetzungen zwischen Klasse und Lehrkraft ergänzt werden.
  • Wird das Fach Religion als Leistungskurs in der Gymnasialen Oberstufe gewählt, entfallen fünf Wochenstunden auf den Religionsunterricht. Die Grundthemen bleiben denen des Grundkurses gleich, werden jedoch sehr viel tiefgehender behandelt.

 

Lehrpläne für das Fach Religion

Sämtliche Lehrpläne sind einsehbar unter folgendem Link:

https://www.saarland.de/SID-77DB23C3-5ED598F6/209629.htm

 

Lehrbücher für den Religionsunterricht

Klassenstufe

Evangelische Religion

Katholische Religion

5/6

Moment mal! 1 (Klett)

Zeit der Freude (BSV)

7/8

Moment mal! 2 (Klett)

Wege des Glaubens (BSV)

9/10

Moment mal! 3 (Klett)

Zeichen der Hoffnung (BSV)

5 - 12

Die Bibel (Einheitsübersetzung; Herder)

 

Leistungsbewertung

Die ökumenische Fachkonferenz Religion hat auf Grundlage des gültigen Leistungsbewertungserlasses folgenden Rahmenplan zur Leistungsbewertung vereinbart:

 

Klassenstufe

KLN

GLN

5 - 7

pro Schuljahr: 5x KLN (Richtzahl)

  • 2x Mitarbeit
  • 2x schriftliche Wiedergabe
  • 1x Heftführung
  • 1x fakultativer KLN
 

-

8/9

pro Schuljahr: 4x KLN (Richtzahl)

  • 2x Mitarbeit
  • 2x schriftliche Wiedergabe
  • 1x fakultativer KLN
 

pro Schuljahr: maximal 2 GLN

  • 1x Schriftliche Überprüfung
  • 1x fakultativer GLN
 

10

4x KLN (Richtzahl)

  • 2x Mitarbeit
  • 2x schriftliche Wiedergabe
  • 1x fakultativer KLN
 

2 GLN

  • 1x Schriftliche Überprüfung (10/1)
  • 1x Schriftliche Überprüfung (10/2)
 

11/1 - 12/1

 
  • pro Halbjahr: 2x Kursarbeit
  • sonstige Leistungen (in Auswahl): Mündliche Mitarbeit, Schriftliche Wiedergaben, Präsentationen, Referate, benotete Hausaufgaben, …
 

12/2

 
  • 1x Kursarbeit
  • sonstige Leistungen (in Auswahl): Mündliche Mitarbeit, Schriftliche Wiedergaben, Präsentationen, Referate, benotete Hausaufgaben, …
 

 

Ökumenische Schulseelsorge am SGS

Das SGS ist das einzige Gymnasium im Raum Saarlouis, das seiner Schulgemeinschaft eine zertifiziert-qualifizierte, ökumenische Schulseelsorge anbieten kann. Schulseelsorge stellt die Frage, was wir tun können, um uns an unserer Schule noch wohler zu fühlen, als wir es ohnehin schon tun. Frau Gries und Herr Jahn sind die zuständigen Ansprechpartner für Fragen und Wünsche. Außerdem stehen sie, genau wie die Vertrauenslehrer, jederzeit für vertrauliche, seelsorgerliche Einzelgespräche zur Verfügung.

 

Gemeinsam mit den anderen Religionslehrerinnen und Religionslehrern konnte in den vergangenen Jahren ein festes und stetig wachsendes, gottesdienstliches Angebot etabliert werden:

 

  • Adventsgottesdienst (Klassenstufe 5/6)
  • Holocaust-Gedenkgottesdienst (Klassenstufe 10)
  • Abitur-Gottesdienst (Klassenstufe 12)

Dieses Angebot wird durch kleinere, regelmäßige Andachten, Besinnungen und Meditations- sowie Stilleübungen in unserem „Raum der Stille“ ergänzt.

 

 

Frau Gries und Herr Jahn bieten darüber hinaus zwei regelmäßig stattfindende und thematisch variierende AG-Gruppen an, die sich folgenden Projekten widmeten bzw. noch immer widmen:

 

  • Stille- und Achtsamkeitsphasen, Phantasiereisen
  • Nachhaltigkeit (Handysammelaktion, Kleidertauschbörse)
  • Rhythmisierung des Schuljahres (lebendiger Adventskalender, Plätzchen für den guten Zweck backen, Tannenbaum und Schulhaus schmücken)
  • Konzeptualisierung und Einrichtung des „Raumes der Stille“
  • Planung von Andachten und Meditationen
  • Quiz- und Spielenachmittage
  • „Offline-Aktivitäten“

 

Bilder aus dem Raum der Stille