Denkwerkstatt am SGS

Ansprechpartnerinnen am SGS

Ansprechpartner am SGS zur Förderung begabter, interessierter und motivierter Schülerinnen und Schüler sind Frau Idelberger und Frau V. Schütz.

Förderung von Begabung am SGS

Seit dem Schuljahr 2014/15 finden in Kooperation mit der Beratungsstelle Hochbegabung im Saarland die Begabtenförderung (ehemals "Querdenkertage", jetzt Denkwerkstatt) am SGS zu unterschiedlichen Themen statt. Sie umfassen in der Regel einen Zeitraum von ca. 6 Veranstaltungstagen pro Halbjahr und finden in 2 oder mehr Unterrichtsstunden vormittags (wenn möglich) auch in altersgemischten Gruppen statt. Es gab bisher Veranstaltungen zum Thema „Sinne“, „Elemente“, „Kommunikation“, „Mobilität“, „Esskultur und Nachhaltigkeit“ etc. (Zum Teil in Kooperation mit dem Landkreis.)

 

Auch außerschulische Lernerfahrungen bzw. -orte sind uns wichtig. Deshalb experimentieren wir regelmäßig im Schülerforschungszentrum Saarlouis, haben z.B. das „Dunkelcafé“ in Saarbrücken besucht oder auch die verschiedenen Abteilungen des Globus in Saarlouis. Darüber hinaus waren schon mehrere Referentinnen, z.B. eine Meeresbiologin, zu Gast. Praktische Erfahrungen wie ein Kräuter-Kochkurs oder ein Upcycling-Projekt ergänzen das Angebot.

 

Zugangsvoraussetzungen

Leistungsstarke, interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler, die von den Lehrer/innen der jeweiligen Klasse empfohlen werden, können an den Workshops der Denkwerkstatt teilnehmen. Sie werden für die Termine jeweils vom regulären Unterricht befreit, wobei dies nicht als Fehlzeit vermerkt wird und haben dann einige Tage Zeit zum Nacharbeiten des versäumten Stoffs. Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch die Eltern. Diese werden auch im Vorfeld über den Verlauf der Fördermaßnahme informiert.

 

Frau Idelberger und Frau V. Schütz

Aktuelle Nachrichten

In der Woche vom 29. November bis zum 03. Dezember hatten Schüler aus ganz Deutschland im Rahmen der Inspiration Week die Möglichkeit an Workshops mit…

Weiterlesen

Ein Projekt der Denkwerkstatt

Weiterlesen

Die Entscheidung ist gefallen: Die bisherigen Querdenker(tage) sollen einen neuen Namen bekommen.

Weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler der Denkwerkstatt (ehemalige „Querdenker“) haben am Freitag, dem 09.09.21, mit Frau Idelberger den InnoTruck in Dillingen…

Weiterlesen

Was tun mit dem Begriff "Querdenken", wenn es um (Hoch-)Begabung geht?

Weiterlesen

Passend zum Aktionsjahr „Mobilität und Nachhaltigkeit“ haben sich die Querdenker heute auf eine Reise zum Mond gemacht. Da der Weg dann doch zu weit,…

Weiterlesen