Bilingualer Unterricht am Stadtgartengymnasium

Ansprechpartner für den bilingualen Unterricht

Ansprechpartnerin für den bilingualen Unterricht am SGS ist Frau Grannec.

 

Lehrerinnen und Lehrer, die bilingual unterrichten

In den Gesellschaftswissenschaften wird bilingualer Unterricht durch die folgenden Lehrerinnen und Lehrer erteilt:

 

  • Herr Bär (Englisch, Politik)
  • Frau Grannec (Englisch, Geschichte)
  • Herr Witan (Englisch, Erdkunde)

 

Das bilinguale Angebot (Zielsprache Englisch) am SGS

Englisch ist am SGS die zweite Fremdsprache in beiden Sprachenzweigen. Daher beginnt - anders als an Schulen mit bilingualem Zug - am SGS der Bili-Unterricht erst in Klassenstufe 8, wenn in beiden Sprachenzweigen die Grundlagen in der Fremdsprache gelegt sind. Die Schüler können dieses Angebot in der Klassenstufe 7 wählen und sich somit gemeinsam mit ihren Eltern bewusst dafür entscheiden.

Zurzeit wird Bili-Unterricht in den Klassenstufen 8 - 10 angeboten. Bilinguale Schwerpunktfächer am SGS sind die Gesellschaftswissenschaften (Erdkunde, Geschichte und Politik), die sich dafür besonders anbieten. Bilingual bedeutet, dass diese Fächer sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch unterrichtet werden. Die Schüler erhalten Lernmaterial in beiden Sprachen.

Englisch ist hier Arbeitssprache - Vorrang hat jedoch das Erlernen der Sachfachinhalte und unterrichtet wird nach dem deutschen Lehrplan. Die Ziele des Unterrichts liegen gleich auf drei Ebenen: Sachfachkompetenz, Fremdsprachenkompetenz und interkulturelle Kompetenz sollen entwickelt werden. Gearbeitet wird mit authentischen und anschaulichen Materialien und in kooperativer Form; es werden Lernprodukte erstellt und Projekte durchgeführt. Dabei erhalten die Schüler viele Hilfen auf inhaltlicher und sprachlicher Ebene.

Da es sich um ein bilinguales Angebot handelt, kann flexibel auf Schülerwünsche (z.B. Fächerangebot in Klassenstufe 10) und Unterrichtserfahrungen reagiert werden. Das SGS möchte möglichst vielen (fremdsprachenbegeisterten) Schülern diese Möglichkeit des Lernens eröffnen.

Die Stammklassen bleiben in der Klassenstufe 8 bestehen und werden nicht aufgrund der Wahlen geteilt. Die Bili-Schüler kommen aus allen Klassen in Kursen zusammen. Sie haben in Klassenstufe 8 und 9 eine Stunde mehr Unterricht als ihre Mitschüler im Regelunterricht, was die vertiefte Spracharbeit erforderlich macht.

 

Unterrichtsverteilung

Klasse 7:      Informationsveranstaltung am Elternabend im 2. Halbjahr

                     Schnupper-Workshop für alle Schülerinnen und Schüler

                     Verteilung der Wahlzettel

Klasse 8:      Erdkunde oder Geschichte (dreistündig)

Klasse 9:      Politik (dreistündig)

Klasse 10:     Erdkunde und/oder Geschichte und/oder Politik (jeweils zweistündig)

Oberstufe:   eine Ausweitung des bilingualen Angebots ist geplant

 

Lehrbücher am SGS

Da die saarländischen Lehrpläne Grundlage des bilingualen Unterrichts sind, stehen den Schülern die am SGS eingeführten deutschen Schulbücher des Fachs zur Verfügung. Ergänzt werden sie durch von uns erstellte Arbeitsblätter und Präsentationen unter Verwendung von authentischen Materialien in der Zielsprache Englisch.

 

Hinweise zu den Lehrplänen

Die Lehrpläne für die bilingual unterrichteten Fächer können hier eingesehen werden.

 

Schwerpunkte und Projekte

Wer Englisch kann, ist klar im Vorteil: Englisch ist Europas wichtigste Sprache - sie stellt eine erfolgreiche Verständigung aller Mitgliedstaaten der EU sicher. Ohne sie kann es keine europäische Integration geben.

Englisch ist zudem lingua franca in unserer globalisierten Welt. Die Fähigkeit, sich verständigen zu können, ermöglicht uns Mobilität, berufliche Chancen und das Lösen von Konflikten.

Unser Ziel ist es, die Schüler auf diese Herausforderungen vorzubereiten. Dazu bieten wir den Bili-Schülern vielfältige Projekte an:

 

  • Teilnahme an Wettbewerben (z.B. 100 Botschafter für den Frieden)
  • Fahrt zum europäischen Parlament in Straßburg
  • Teilnahme am Projekt Europa macht Schule
  • Vorbereitung der Europatage am SGS
  • Durchführung von Workshops (z.B. Presenting in English)
  • Einladung von englischsprachigen Gastreferenten

 

Aktuelle Nachrichten

Das SGS als Sprachenschule fühlt sich Europa besonders verbunden. Die Vielfalt der Sprachen und Kulturen, Solidarität zwischen den europäischen…

Weiterlesen

Der diesjährige EU-Projekttag fand am SGS nicht in der Europawoche, sondern am 29. März statt - dem Tag, an dem Großbritannien angekündigt hatte, die…

Weiterlesen