Bildende Kunst

Aktuelle Nachrichten

Achterbahn

Die Klasse 7F2 hat im Fach BK mit Frau Martel am Wettbewerb der Ingenieurkammer Saarland teilgenommen. Unter den insgesamt 83 Schülerinnen und…

Weiterlesen

Ansprechpartner für das Fach Bildende Kunst

Fachvorsitzender für das Fach Bildende Kunst ist Herr Neu.

 

  • Frau Kadau
  • Frau Martel
  • Herr Neu
  • Herr Schröder
  • Frau Theißen
     

Das Fach Bildende Kunst am SGS

Das Fach wird in der Unter- und Mittelstufe (Klassenstufen 5 bis 8), wie an allen saarländischen Gymnasien, mit einer Doppelstunde pro Woche unterrichtet. Die Lehrpläne verlangen u.a. die Beschäftigung mit:

 

  • Farbenlehre (Farbkreis, Wirkungsweise von Farbkontrasten, Funktionen und Ausdrucksmöglichkeiten von Farben, etc.)
  • Gestaltungsmöglichkeiten mit den grafischen Grundelementen Punkt, Linie und Fläche
  • Geschichte der Schrift
  • Proportionen des menschlichen Körpers
  • Methoden der räumlichen Darstellung in Bildern
  • Drucktechniken (Stempel- und Materialdruck, Linolschnitt, Radierung, etc.)
  • Plastisches Gestalten (Ton, Papier, Karton, Holz, Gips, etc.)
  • Bildsprache der Werbung
  • Unterschiedliche Bildmedien (Film, Computer, Plakat, Comic, etc.)
  • Werkbetrachtungen in Verbindung mit den praktischen Arbeiten

Kunstprojekte, Ausstellungsbesuche, insbesondere Veranstaltungen des Ludwig-Museums in Saarlouis, Gestaltung des Schulgebäudes sowie Teilnahme an Wettbewerben, Workshops mit Künstler*innen/Architekt*innen werden ebenfalls - je nach Möglichkeit - durchgeführt.

 

Alle Themenbereiche in den Klassenstufen 5 bis 8 haben neben dem praktischen Arbeiten, das im Vordergrund steht, auch einen theoretischen Anteil. Die dazu gehörenden schriftlichen Ausarbeitungen, wie Erklärungen, Übungen, Arbeitsblätter, etc. werden in einem Ordner gesammelt und dieser wird einmal im Halbjahr als schriftliche Leistung gewertet. In der Klassenstufe 8 tritt erstmalig eine schriftliche Überprüfung (SÜ) pro Halbjahr hinzu. In den Jahrgängen der Unter- und Mittelstufe sind in BK nur kleine Leistungsnachweise vorgesehen.

In Klassenstufe 9 wird BK am Gymnasium nicht unterrichtet.

 

Bildende Kunst in der Oberstufe

Für Klasse 10 müssen die Schüler*innen aus den künstlerischen Fächern Musik und BK eines auswählen. In dieser Einführungsphase sowie in der Hauptphase der Oberstufe (11 und 12) stehen einerseits Werkanalyse und ein kunstgeschichtlicher Überblick vom Mittelalter bis zur Gegenwart in den bildenden Künsten, Architektur und Design im Mittelpunkt, sowie andererseits praktisches Gestalten, das etwa ein Drittel der Unterrichtszeit einnehmen sollte.

In den vier Halbjahren der Hauptphase ist jeweils eine schriftliche Klausur, und in den ersten drei Halbjahren zusätzlich eine praktische Arbeit als Leistungsnachweis vorgeschrieben. Im fünfstündigen Leistungskurs werden pro Halbjahr zwei Klausuren geschrieben.

Falls BK in der Einführungsphase (Kl. 10) belegt wurde, können die Schüler*innen das Fach als mündliches oder schriftliches Prüfungsfach wählen. Im Leistungskurs kann zusätzlich zur schriftlichen eine fachpraktische Prüfung abgelegt werden.

 

Lehrbücher

Als Unterrichtswerk in der Oberstufe (Einführungsphase, Grund- und Leistungskurs) verwenden wir:

Kammerlohr – Kunst im Überblick, Verlag  Oldenbourg / Cornelsen

 

Verteilung der Wochenstunden

  • Klasse 5:   2 Wochenstunden
  • Klasse 6:   2 WS
  • Klasse 7:   2 WS
  • Klasse 8:   2 WS
  • Klasse 9:   – 
  • Klasse 10:   2 WS (Wahlpflichtfach)
  • Oberstufe 11 und 12:   Grundkurs (2 WS),   Leistungskurs  (5 WS)

 

Lehrpläne für das Fach Kunst

Lehrpläne und Handreichungen des Saarlandes für das Gymnasium können hier eingesehen werden:

https://www.saarland.de/lehrplaene.htm